Ergebnisse der Obedience-Prüfung

Die von unserem HSV durchgeführte OB-Prüfung war ein voller Erfolg. Trotzt widriger Witterungsbedingungen am Sonnabend, erreichte unsere Evelyn Berge in der Klasse -2- und ihrem Labrador Mix „Bruno“ mit 263,0 Punkten ein Vorzüglich, und damit den ersten Platz. Sie ebnete sich mit diesem Ergebnis den Weg in die nächst höhere Klasse 3. Astrid Tarkotta belegte in der Klasse –Beginner- mit der Hündin „Xandria Maxim vom Stromberge“ mit 283 Punkten und einem Vorzüglich den 4. Platz. Unsere Ilona Schmidt-Ihnken mit ihrer Schweizer Sennenhündin „Fee von der Schlossinsel“ belegte in der Klasse –Beginner- mit 245,5 Punkten und einem Sehr Gut den 6. Platz. Für unsere Starterinnen Ingid Jachner (Klasse 2) mit Hündin Sally hat es mit 119,5 Punkten ( nicht Bestanden ) leider nicht gereicht. Auch Stefanie Rochholz (Klasse 2) die mit ihrer Beauceron-Hündin „Fiona Romely´s“ am Sonntag startete, erreichte nur 185 Punkte (n. B.).

Wir möchten wir uns bei all den fleißigen Helfern, die Tatkräftig bei der Vorbereitung und Durchführung der Prüfung geholfen haben, bedanken.

Dem  Barf-Shop Meißen – Futterfleischzentrum– und der B.J. Lebensmittelvertrieb GmbH Weinböhla danken wir für die freundliche Unterstützung

Die Wertungslisten mit allen Startern gibt es hier für Sonnabend, den 08.10 und Sonntag, den 09.10.

Bilder in der Galerie

und probehalber gibt es alle Schnappschüsse auch mal hier: picasa web album

Achim