Deutsche Meisterschaft im Rally Obedience

DM-01-J

Deutsche Meisterschaft/ Deutsche Jugendmeisterschaft im HSV Gotha

 

Am 5. und 6.5.2018 waren die Gothaer Ausrichter der 1. Deutschen Meisterschaft und Deutschen Jugendmeisterschaft für Rally Obedience. Es war… ein Wochenende voller Spannung,  neuer Bekanntschaften und 87 super Teams. Der ausrichtende Verein vom HSV Gotha legte sich mächtig ins Zeug und stellte die Deutsche Meisterschaft für Rally-Obedience auf die Beine. Während die Teilnehmer mit ihren Hunden zur Deutschen Meisterschaft einmarschierten, erklang die Gotha-Hymne.

Die Gäste kamen aus allen Teilen der Bundesrepublik nach Gotha. Und sie erlebten ein perfekt organisiertes Turnier bei wunderbarem Wetter.

Auch wir durften dabei sein. Elisa mit Goliat (Jugend Klasse 1) und Sylvia mit Jessie (Klasse2) traten für den Verein des HSV Meißen Nassau an.

Nach der Begrüßung startete dann die Klasse 2, wo Sylvia mit Jessy startete. Am Anfang war Jessie eher auf die Gerüche in der Luft fixiert, doch Sylvia schaffte es, Jessie für sich zu gewinnen und während des Laufes wurde Jessie immer aufmerksamer. Leider hat das Team eine Übung verpatzt und dadurch 10 Punkte verschenkt. Trotzdem hat das Team gezeigt, dass es auch in angespannten Situationen ein eingespieltes Mensch-Hunde Team ist.

Am Sonntag startete dann Elisa mit dem kleinen Golliat. Die Anspannungen bei der Trainerin Sylvia und dem Team Elisa waren sehr groß, da Elisa mit Golliat gleich als erstes starteten. Aber einmal ordentlich Luft geholt, Augen geschlossen und los. Golliat lief an dem Tag so gut, wie er es noch nie zuvor gemacht hatte. Wegen eines Fehlers vom Frauchen  kostete es das Team 5 Punkte.

DM02JSylvia konnte es kaum fassen und war so stolz auf ihr Jugendteam. Jetzt hat das Team Elisa und Golliat der Ehrgeiz gepackt und steigt in die Klasse 2 auf. Dafür wünschen wir Elisa viel Erfolg.

Am Ende entscheiden die Punkte und Zeit über eine Platzierung, am Wichtigsten ist aber die Harmonie und der gemeinsame Spaß im Team Mensch Hund.

Am Nachmittag fand nach dem Einmarsch die Siegerehrung statt, sie war voller Emotionen.

Die Ehre vom SGSV und vor allem von den Teams des Hundesport Meißen Nassau e.V. wurde von den beiden Startern mehr als vertreten. Sylvia erreichte mit Jessy ein Vorzüglich mit 90 Punkten und  den 11. Platz. Elisa schaffte mit Golliat ebenfalls ein Vorzüglich mit 95 Punkten und den 2. Platz.

Somit wurde das Team Elisa mit Golliat erster Deutscher Vizemeister der Jugend im Rally Obedience.

Vielen Dank an unsere Richterin Carolo Böldt, die Parcoure waren sehr anspruchsvoll aber schön.

Zum Schluss sang uns Juliane Stoffregen aus dem SGSV noch live die Nationalhymne. Die Gänsehaut war vorprogrammiert.

Danke an die tollen Gothaer für die toporganisierte Veranstaltung, es gab sogar Eis mit Eierlikör, ganz viel Gemeinschaftsgefühl, Jugendstarter mit Nerven wie Drahtseile, Livemusik & Lagerfeuer beim Sportlerabend , und das spitzen Team vom SGSV, es hat sehr viel Spaß gemacht mit euch. Vielleicht dürfen wir ja nächstes Jahr bei der 2. Deutschen Meisterschaft wieder dabei sein.